Unsere Wartungsmodule können Sie einzeln oder kombiniert in Anspruch nehmen. Dazu können Sie auf Wunsch Einzeltermine nach Ihrem Bedarf mit uns vereinbaren. Wir empfehlen jedoch, einen Reisner-Servicevertrag abzuschließen. Er bietet garantierte Sicherheit, Entlastung Ihrer betrieblichen Organisation und natürlich entsprechende Kostenkontrolle. Sie haben die Auswahl zwischen zwei Vertragsmodellen:

Modell 1: Reisner-Wartungsvertrag

Wenn Sie diesen Vertrag abschließen, führen wir die Leistungen des Moduls 1 "Wartung und Instandhaltung" regelmäßig in den für die Betriebssicherheit optimalen Intervallen bei Ihrer Anlage durch. Sie müssen die Termine nicht im Blick behalten. Auf Wunsch können auch Modul 3 "24-Stunden-Service" und Modul 4 "Fernüberwachung" eingeschlossen werden.

Modell 2: Reisner-Vollservicevertrag

Dieses Vertragsmodell bietet Sicherheit rundum. Es schließt alle vier Servicemodule ein, auch das Instandsetzungsmodul. Dies bedeutet: Ihre Anlage wird so intensiv gewartet, dass der Pauschalbetrag, den wir dafür erheben, auch die Reparatur von Anlagenkomponenten oder den Austausch irreparabler Komponenten einschließt.

Alle Wartungsverträge werden in Abstimmung mit dem jeweiligen Kunden erstellt und der Betriebssituation bestmöglich angepasst. Kontaktieren Sie uns!