Wasser bindet Kalk und andere Mineralien und ist ein bevorzugter Lebensraum von Algen und Bakterien. Das kann sich, besonders bei Wasser im Kühlkreislauf, problematisch auswirken. Korrosion, Verkeimung und Verkalkung des Kühlwassers beeinträchtigen den Betriebsablauf und die Betriebssicherheit. Diesen Problemen wirkt die Zugabe spezieller Chemikalien entgegen, sie erhält die Kühlwasserqualität und schützt so den Betrieb.

Die Reisner-Wasserpflegeabteilung ermittelt Ihren ganz spezifischen Bedarf an chemischen Wasserzusätzen. Wir versorgen Sie sowohl mit den Chemikalien, als auch mit Dosieranlagen, welche die Zugabe der Substanzen automatisieren. Folgende Wasserzusätze können Sie beziehen: